Die optische Bildstabilisierung ist eines der Besonderheiten des Nokia Lumia 920. Nat├╝rlich wollen sich alle ein Bild davon machen, wie gut die Videos mit einem Lumia 920 sind. Jetzt sind zwei Videos aufgetaucht in denen dies getestet wird.

Nokia hat sich bei der Pr├Ąsentation zum Lumia 920 einen Fauxpas geleistet, der einige von euch sicherlich schockiert hat. In einem Video auf der Pressekonferenz in New York wurde die Bildstabilisierung des Nokia Lumia 920 angepriesen. Das Video dazu wurde im Nachhinein von theverge als professionelles Video entlarvt. Es wurde nicht mit dem Lumia 920 aufgenommen, sondern man sieht in einer Spiegelung, dass eine deutlich gr├Â├čere Kamera verwendet wurde.

Nat├╝rlich darf so etwas nicht passieren, aber jetzt sind zwei unabh├Ąngige Videos aufgetaucht, die die wahre St├Ąrke der optischen Bildstabilisierung demonstrieren. Das erste Video stammt von engadget und wurde auf der Photokina gemacht. Man sieht eigentlich ganz gut, dass die Videos weniger verwackelt sind, als man das von bisherigen Smartphones kennt. Das zweite, und wie ich finde imposantere Video ist aus der russischen Windows Phone Community. Die Machen haben kurzer Hand ein Nokia Lumia 920 und ein Samsung Galaxy S3 auf ein ferngesteuertes Auto montiert und die Fahrt gefilmt. Im Anschluss steht der Direktvergleich beider Videos, aber dazu schaut am besten selbst:

Video 1 von engadget:

Video 2 aus der russischen Community:

Meiner Meinung nach ist damit bewiesen, dass das Lumia 920 die wohl beste Kamera aktueller Smartphones besitzt. Da kann nicht einmal das neue iPhone 5 mithalten.

Wie seht ihr das Ganze? Ist die PureView Technologie im Lumia 920 f├╝r euch ein Kaufgrund?