Die Jungs von wmpoweruser.com haben Informationen zu einer möglichen Windows Phone Roadmap veröffentlicht. Das Bild oben zeigt deutlich die Entwicklungen im Bereich Smartphone OS und differenziert dabei zwischen Windows Phone 7.0, Mango, Tango und Apollo. Letztere erscheinen im nächsten Jahr, voraussichtlich Quartal zwei und Quartal vier. Auf den zweiten Blick fällt noch auf, das sich Tango (Windows Phone 7.7 voraussichtlich im Low-Budget-Bereich ansiedelt und Microsoft auf Geräte billigere Hardware abzielt. Im 4. Quartal 2012 soll dann aber mit Apollo der große Durchbruch gelingen, auf der Roadmap sind klar die Stichwörter „Business“ und „Superphones“ zu erkennen, was wohl darauf hinausläuft, dass Dual-Core, HD-Displays, NFC und LTE endlich Verwendung finden könnten. Business steht sicherlich für erhöhte Sicherheit und VPN-Zugang, vielleicht kommt ja auch eine Möglichkeit zur Outlook-Synchronisierung?
Was erwartet ihr von Tango und Apollo? Wird Microsoft es doch schaffen den Markt zu erobern und sich auch im Smartphone-Bereich etablieren können? Es hängt wohl alles von den kommenden Updates ab.

Quelle: wmpoweruser