Ich denke viele von euch kennen noch die gute alte VHS-Kassette, mit der man auf einfachste Weise mittels Knopfdruck den aktuellen Film aufnehmen konnte oder sich das aufgenommene anschauen konnte. Mittlerweile gibt es da ja wesentlich modernere Verfahren und die DVD hat den Platz der Videokassette eingenommen. Die Technik ist heutzutage soweit fortgeschritten, dass auch die DVD langsam aber sicher ausgedient hat. Der moderne Mensch speichert und streamt aus der Cloud heraus. Ein sehr gro├čer Vorteil ist sicherlich die unbegrenzte Bewegungsfreiheit die man hat da man von fast ├╝berall (Internetverbindung vorausgesetzt) Zugriff auf die gesammelten Aufnahmen hat.

Heute m├Âchte ich euch einen Dienst vorstellen, der genau diese Features bietet, die ich eben angesprochen habe. Mit dem Online-Videorecorder Save.tv hat man die M├Âglichkeit seine gesamte Aufnahmen zu verwalten und egal ob von zu Hause oder von der Arbeit neue Aufnahmen zu starten. Das geniale daran ist aber, dass man es auch aus der Ubahn oder im Bus steuern kann, mittels Save.TV-App.

Ich konnte mich selbst von diesem Dienst ├╝berzeugen und habe mir auch einmal die App angeschaut. Die Funktionalit├Ąt ist wirklich klasse, das Aufnehmen geht quasi von selbst von der Hand, es wird keine Fernsehzeitschrift oder l├Ąstiger Showview-Code mehr ben├Âtigt um sich eine Serie oder einen Film auszusuchen und aufzunehmen. Doch das ist noch nicht alles was die App kann. Auch bereits vorhandene Aufnahmen lassen sich einfach auf das Smartphone streamen, dabei ist es egal ob man per WLAN oder ├╝ber 3G im Netz surft.

Die App gibt es zur Zeit leider nur f├╝rs iPhone und f├╝r Android. Ich hoffe stark, dass wir Windows Phone Nutzer bald auch in den Genuss des Dienstes kommen k├Ânnen.

F├╝r alle iPhone Besitzer hier noch ein Downloadlink aus dem iTunes Appstore
Ebenso f├╝r die Android Nutzer hier noch der Android Market Link