Ger├╝chten zur Folge soll Microsoft stark an der Entwicklermaschine drehen und bereits Anfang Januar 2012, p├╝nktlich zur Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas, die neue Windows Phone Version Tango vorstellen. Mit Tango erwarten den Benutzer ein paar Neuerungen wie beispielsweise LTE und es sollen Displays mit kleinerer Aufl├Âsung unterst├╝tzt werden. Vorgestellt werden soll Windows Phone Tango auf zwei neuen Nokia Ger├Ąten, dem Lumia 900 und dem Lumia 719.

Aber auch der Nachfolger von Tango steht, laut Insiderwissen, schon in den Startbl├Âcken und soll zur Nokia Connection 2012 vorgestellt werden, es handelt sich hierbei um Windows Phone Apollo. Apollo sorgt dann endlich daf├╝r, dass auch Windows Phone Nutzer in den Genuss von Dual-Core CPU’s kommen d├╝rfen, desweiteren bietet es NFC und Displays mir h├Âherer Aufl├Âsung als 800×480 Pixeln. Wie immer bei Ger├╝chten gibt es daf├╝r keinerlei offizielle Stellungnahme von Nokia oder Microsoft. Da die beiden aber ziemlich schnell sein m├╝ssen um den Vorsprung der Konkurenz aufzuholen, wird sich n├Ąchstes Jahr auf jedenfall was tun m├╝ssen.