Bisher bietet Zune noch keine vernĂŒnftige Backup-Möglichkeit um Nachrichten, Einstellungen oder Kontakte zu sichern. Sollte man sein GerĂ€t verlieren oder es beschĂ€digt werden, hat man also keine Möglichkeit auf dem neuen Phone die Daten wiederherzustellen. In einer Stellenanzeige sucht der Konzern aus Redmond nun aber nach einem Software-Entwickler fĂŒr das Windows Phone Backup, Migrate, and Restore Team.
Ein Auszug aus dem Gesuch:

    „Come join the Windows Phone Backup, Migrate, and Restore team. Our goal is to ensure that no matter if someone loses their phone, drops their phone in a lake, buys a new windows phone, or just has their toddler wipe their phone by entering the wrong PIN over and over, a user can quickly and seamlessly get their phone back to a good state. The features we are producing will be new for the next version of Windows Phone and will help ensure Microsoft stays ahead of the competition when it comes to disaster recovery. Come be a part of defining this area.“

Dies klingt stark nach der Entwicklung einer Backup-Lösung fĂŒr Zune, mit der man sĂ€mtliche Inhalte des Telefons sichern und wiederherstellen kann.
Was denkt ihr? Kommt eine Zune-Backup-Möglichkeit oder plant Microsoft eine andere Lösung, wie ein Cloud-Backup?