Hier möchte ich euch einen kleinen Einblick in das Handbuch zu WordPress von Galileo-Press bieten. Ich habe es mittlerweile schon etwas herumliegen, wie man sicherlich auf dem Bild erkennen kann, und mich in dieser Zeit auch schon intensiver damit befasst.

Wordpress ist mittlerweile ein sehr mächtiges Werkzeug fĂĽr Blogger und wird zunehmend zum Content Management System umfunktioniert. Um die Ăśbersicht der Funktionen zu behalten, muss man entweder viel Zeit mit dem Recherchieren verbringen oder ein gutes Handbuch haben. Hier hilft das Buch „Wordpress 3 – Das umfassende Handbuch“ von Galileo Computing. Das 707-seitige Buch umfasst alle Tipps und Tricks im Umgang mit WordPress. Zusätzlich wird eine CD mitgeliefert und ein Zugangscode fĂĽr die Bonus-Seite von galileocomputing.com. Dort warten, je nach Buch, weitere zusätzliche Inhalte. In unserem Fall ist es ein Zusatzkapitel zu den Neuerungen in der WordPress-Version 3.5. Auf der CD ist die Ergänzung zu WordPress 3.4 zu finden und alle Beispiele aus dem Buch, sowie viele Themes und Plugins, die einem den Start mit WordPress sicherlich erleichtern können.

galileo_zusatz

Alexander Hetzel, Autor von „WordPress 3 – Das umfassende Handbuch“, geht im Buch auf die wichtigsten Grundlagen von WordPress ein und erklärt Sachverhalte verständlich und ĂĽbersichtlich. Die mir vorliegende zweite Auflage des Buches ist in 16 Kapitel unterteilt. In den einzelnen Kapiteln geht der Autor auf Themen wie die Einrichtung des WordPress-Blogs, die Erstellung eigener Themes oder die Wartung eines bestehenden Blogs ein. Die Erklärungen sind durch umfangreiche Coding-Beispiele und aussagekräftige Screenshots ergänzt, die jeweiligen Beispiele bleiben so jederzeit nachvollziehbar.

Die Frage, fĂĽr wen sich das Buch eignet, ist eigentlich leicht zu beantworten: „WordPress 3 – Das umfangreiche Handbuch“ ist zum einen ein sehr guter Leitfaden fĂĽr Neulinge im Bereich WordPress, stellt aber – und das gilt sicherlich nicht nur fĂĽr mich – auch fĂĽr Fortgeschrittene ein umfassendes Nachschlagewerk zu diversen Themen, wie der Anpassung und der Personalisierung, dar.

Das WordPress 3 Handbuch ist nun schon in der zweiten Auflage verfĂĽgbar, die wichtigsten Neuerungen sind hierbei schön zusammengefasst. Neben einigen Ă„nderungen, die zwangsläufig auch durch das Version-Update auf WordPress 3.2.1 selbst nötig wurden, bietet die Neuauflage des Buches auch noch mehr. Alexander Hetzel beschreibt nun auch die Verwendung von Child-Themes, des WordPress Plugins „WordPress SEO“ und die Verwendung von FTP-Software (sicherlich fĂĽr Neulinge hilfreich). Aber auch ein ganzes Kapitel wurde hinzugefĂĽgt, hier geht Hetzel auf die Internationalisierung von WordPress ein und beschreibt wie sich Themes und Plugins ĂĽbersetzen lassen. Somit sollte selbst eine multilinguale Webseite kein Problem mehr darstellen.

Was mir an dem Buch am meisten gefällt ist das Stichwort-Verzeichnis. Es ist gut strukturiert, ĂĽbersichtlich gestaltet. Selbst populäre WordPress Plugins sind hier erwähnt worden. Somit sollte jeder schnell und zufällig das finden was er sucht. Ich hatte bisher noch keinen Fall, in dem ich länger durchs Stichwortverzeichnis gehen musste um das gesuchte Thema zu finden. Also mein Tipp falls ihr etwas mit WordPress zu tun habt, oder plant einen eigenen Blog aufzusetzen ist „WordPress 3 – das Umfassende Handbuch“ von Alexander Hetzel.

Falls ihr Gefallen gefunden habt am Buch, so könnt ihr es euch in eurem Bücherladen um die Ecke bestellen, oder aber hier direkt bei Galileo Computing für knapp 29,90€ in der Printausgabe, oder für 24,90€ als Online-Ausgabe.
Amazon listet das Buch ebenfalls für 29,90€, solltet ihr es also bevorzugen hier zu bestellen, so findet ihr das Buch hier