Das Messejahr 2013 scheint unter einem guten Stern zu stehen, da die CES durchaus das ein oder andere Produkt von Interesse offenbart hat.
Als erste Windows Phone 8 Manufaktur meldet sich Samsung zu Wort und pr├Ąsentiert auf dem Messe Booth in Las Vegas ihr neues Low-Budget Device namens Samsung Ativ Odyssey.

Mit dieser Strategie versuchen die S├╝dkoreaner Nokia nachzueifern, die bereits Ende 2012 das Nokia Lumia 620 angek├╝ndigt hatten um damit Windows Phone 8 Markt-Segment sinnvoll zu erweitern.
Der Taiwanische Mitbewerber HTC hat gleich zum Launch des neuen Smartphone-├ľkosystems mit dem HTC 8S ein Modell auf den Markt gebracht, welches vor allem den von Android Phones
dominierten Preissektor mit einem neuen Windows Phones befeuert.

Schauen wir uns doch mal die technischen Daten etwas genauer an: Samsung Atvi Odyssey

Display: 4 -Zoll Super AMOLED (800×480 Pixel)

Kamera: 5-Megapixel / 1.2-Megapixel (Frontcam)

Prozessor: Dual Core CPU mit 1,5 GHz

RAM: 1 GB

Feature: LTE

Release (Deutschland): TBA

Fazit:
Erfreulich, dass sich Samsung dazu entschlossen ein aktiver Teilnehmer im Windows Phone Marktumfeld zu sein und dieses mit seinem j├╝ngsten Modell Odyseey untermauert.
Die Specs lassen jedenfalls darauf schlie├čen, dass man wenig von einer Fragmentierung h├Ąlt und sich bewusst f├╝r 1 GB Arbeitsspeicher entschieden hat.
Gerade j├╝ngste Meldungen die sich auf Inkompatibilit├Ąt gewisser Windows Phone 8 Apps mit 512 MB-Hardware bezogen, sind damit f├╝r die Samsung Presseabteilung irrelevant.

Was haltet ihr von dem neuen Samsung Spr├Âssling mit Windows Phone8?