Mitte der 90er startete ich meine (erfolgreiche) Zocker-Karriere mit einem Super Nintendo Entertainment System, das mir die schönsten Weihnachstsfeiertage meiner Kindheit bescherte.
Etliche Stunden galt es die neuen Errungenschaften der digitalen Unterhaltungswelt zu erkunden und Spiele wie Super Probotector, Aladdin, Super Mario World, NBA Jam, Jurassic Park und viele Weitere zu meistern. Auf Windows Phone 8 verspricht die kostenfreie App namens Snes8x diese wohligen Erinnerungen in die Gegenwart zu transportieren. Gelingt es das perfekte Deja Vu zu erzeugen?

Das 1×1 der Emulation

Bei Snes8x handelt es sich um ein sogenanntes Emulations-Programm, welches das Windows Phone 8 Device kurzerhand zum SNES in Handheld-Format transformiert. Dabei gaukelt die App dem Smartphone vor, es handle sich um ein SNES und er√∂ffnet damit den Zugang zu den alten alten Spiele-Klassikern. In der Emulatoren-Szene werden die wenige Kilobyte gro√üen Spiele-Abbilder als Roms bezeichnet, die den Emulator (Snes8x) erst zur Gaming-Plattform werden lassen. Diese „Roms“ werden auf zahlreichen Internetseiten f√ľr unterschiedliche Konsolen und Handhelds vergangener Tage angeboten und k√∂nnen direkt auf das Phone heruntergeladen werden. Mit dem guten Import-Feature lassen sich Roms einfach mittels Email, zip-Download aus dem Netz oder dem pers√∂nlichen skydrive Ordner auf das Phone bekommen. Es klingt zun√§chst verlockend sich den Handy-Speicher voller Roms zu laden. Man sollte es allerdings unter dem Aspekt betrachten, dass es sich dabei um eine rechtliche Grauzone handelt. Der ruhige Schlaf ist nur gew√§hrt, wenn man die Original-Spiele sein Eigen nennt. Allerdings kann man ganz legal die Demo von Airwolf 92 – die mit dem Emulator mitgeliefert wird – anspielen oder das SNES Test- Programm fix aus dem Internet gratis herunterladen.

aladdin_snes8x

Nostalgische Verklärung

„Fr√ľher war bekanntlich alles besser!“
Mit diesem Gedanken startete ich vorurteilbehaftet die SNES8x App und r√§umte ihr gegen meine leidenschaftliche Retro-Erinnerung wenig Chancen ein. Nach wenigen Spielminuten mit Super Probotector, dass ich zuvor auf meiner angestaubten Super Nintendo Konsole gespielt hatte, wandelte sich meine Meinung rapide. Die Grafik – die wahlweise im Orginal 4:3 Format oder einem Fullscreen-Modus gespielt werden – l√§sst sich sehr gut an und zeigt auch bei aufwendigen Animationen keinerlei Performance-Einbr√ľche. Dagegen stellten sich mir beim Zocken auf dem dem etwa 20 Jahren alte SNES die Nackenhaare auf als ich einen starken Zeilenversatz erlebte.

Plug & Play

Mit zahlreichen Einstellungsm√∂glichkeiten von Sne8x erlaubt die Spiele-Emulation sich optimal anzupassen und somit das Maximum an Spielspa√ü zu bieten. Neben der Darstellung wei√ü auch die Sound-Wiedergabe zu √ľberzeugen und l√§sst so unvergessene Musik der 16Bit √Ąra wieder aufleben. Im Gegensatz zu vergangenen Tagen in dem der Game-Over Screen allgegenw√§rtig war, kann man sich bei dem SNES8X dank des Speicher-Features jederzeit an einer beliebigen Stelle im Level einen Spielstand anlegen. Der einzige Kritikpunkt der w√§hrend dem Testen zum Vorschein gekommen ist, dass die L/R Buttons sich nicht immer so fix erreichen lassen wie man sich das w√ľnschen w√ľrde.

alladin_snes8x_2

Die Spiele-Performance im Check:
– Aladdin – Disney | tolle Performance, eingeschr√§nktes „Fallschirm“-Gameplay durch eingeschr√§nkte L/R Button Erreichbarkeit
– Super Probotector – Konami | tolle Performance
– Tim in Tibet – Infogrames | tolle Performance

Fazit: Mit der App snes8x ist es den Entwicklern gut gelungen die nostalgisch angehauchte Spielerfahrung auf ein aktuelles Touch-Device zu √ľbertragen. Der Preis von 0 Euro, zahlreiche Einstellungsm√∂glichkeiten sowie die Integration neuer Games innerhalb von wenigen Sekunden l√§sst Retro Herzen h√∂her schlagen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. ūüôĀ #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche