Das Sprichwort „Unverhofft kommt oft“ scheint sich auch in diesem Jahr wieder zu bewahrheiten.
Nachdem 2012 LG eine Zukunft auf der Windows Phone 8 Plattform ausdr├╝cklich dementierte und dadurch Schlagzeilen wie „LG kehrt Windows Phone den R├╝cken“ die Runde machten, scheint sich das Blatt laut der Zeitung „Korea Times“ zu wenden.

Im Rahmen des „Korea Times“-Artikels wurde bekannt, dass ein LG Manager angeblich f├╝r 2013 mehrere Smartphones mit dem Windows Phone 8 ├ľkosystem in Aussicht gestellt und dar├╝ber hinaus die Erweiterung der Optimus-Reihe er├Âffnet hat.
Ein Grund f├╝r den Sinneswandel in der LG-F├╝hrungsriege ist sicherlich in den beachtliche Sale der Nokia Lumia Devices (4,4 Millionen verkaufte Einheiten im Q4 2012) und der rasant wachsende Windows Phone Marektplace mit ├╝ber ├╝ber 150.000 verf├╝gbaren Apps.
Zudem zeigen die Bestrebungen der Hersteller Samsung und Huawei auf der j├╝ngst stattfindenden CES 2013 deutlich, wie lukrativ der Handel mit Windows Phone aktuell ist.
Daher m├Âchte nat├╝rlich auch LG gerne mit von der Partie sein und noch vor der S├Ąttigungsphase aktiv in das Markt-Geschehen eingreifen.

Welche Erwartungen stellt ihr an einen m├Âglichen Windows Phone 8 Markteintritt von LG?