Nokia hat ja bereits einige exklusiv Apps f├╝r die Lumia Reihe ver├Âffentlicht, darunter Nokia Maps, Nokia Transport und aber auch Nokia Musik inkl. dem k├╝rzlich in Deutschland gestarteten Mix-Radio Dienstes. Auf dem Mobile World Congress 2012 wurde aber auch noch weitere Apps angek├╝ndigt. Eine davon ist der Ebook-Reader aus eigenem Hause – Nokia Reading. Das App-Design hat gro├če ├ähnlichkeit mit dem von Nokia Musik, somit kommt man schnell zurecht und man f├╝hlt sich direkt mit der App vertraut. Im folgenden Video seht ihr das ganze nochmal in Aktion.