Im Rahmen der Pressekonferenz von Nokia am heutigen morgen auf dem Mobile World Congress hat Nokia neben einer 41 Megapixel Kamera auch das Lumia 610 vorgestellt. Mit dem 610 kommt das erste Low-Budget-Smartphone basierend auf Windows Phone 7.5.1. mit einem Preis von unter 200 Euro auf den Markt. Dank des Tango Updates ist es den Herstellern nun auch m├Âglich Ger├Ąte mit schwacherer Hardware mit Windows Phone zu best├╝cken, im Inneren des Lumia 610 taktet ein 800MHz Single-core Prozessor, als Arbeitsspeicher stehen dem 610 256MB Ram zur Verf├╝gung. Nichtsdestrotrotz steht der Performance von Windows Phone nichts im Wege, denn Microsoft hat es geschafft das OS soweit zu verbessern, dass auch Ger├Ąte mit schwacherer Hardware noch fl├╝ssig laufen.

Im Laufe des Tages werde ich dann noch einige Fotos hochladen und euch ein erste Hands-On zum Lumia 610 pr├Ąsentieren, derzeit verhindert die schlechte Internetverbindung einen z├╝gigen Upload.