Noch bis Sonntag findet die europ√§ische Leitmesse f√ľr Videospielunterhaltung Gamescom in der Domstadt K√∂ln statt.

Auch im Jahr 2012 bietete die Messe ein breites Spektrum an intreesssanten Titeln und Weltpremieren, die zum zocken einladen.

Nachfolgenden präsentiere ich euch die Titel, welche ich während meines 2-tägigen Köln Aufenthalts selbst anspielen konnte:

 

Activision

Call of Duty: Black Ops 2

Schicke Karten versprechen bei gewohnt spannungsgeladenen Gameplay wieder f√ľr einen Kassenschlager zu sorgen.

 

Halle: 6

Entwickler/Publisher: Treyarch/Activison

Gespielt auf: PC

Spielmodus: Objectiv Team-Mulitplayer, TDM Mulitplayer

Besonderheiten: –

 

Bethesda Softworks

Doom 3: BFG Edition

Remakes sind im Trend und daher hat es sich das Entwicklerteam um Gaming-Koryphäe John Carmack nicht nehmen lassen den 3. Teil der Grusel-Shooter Serie in ein neues 3D Gewand zu verpacken.

Desweiteren wurde das Gameplay leicht √ľberarbeitet, was daf√ľr sorgt das man sowohl die Taschenlampe als auch Waffengewalt gleichzeitig zum Einsatz bringen kann.

 

Halle: 9

Entwickler/Publisher: id Software/Bethesda Softworks

Gespielt auf: PC

Spielmodus:  Singleplayer

Besonderheiten: 3D Modus

Dishonored

Die Macher von Arx Fatalis lassen mit dem First Person Action-Game beste Steam-Punk Atmosphäre in die heimischen Wohnzimmer einziehen.

Durch die M√∂glichkeit in die K√∂rper seiner Gegner zu schl√ľpfen, wirkt das Gameplay erfrischend vitalisierend.

 

Halle: 9

Entwickler/Publisher: Arkane Studios/Bethesda Softworks

Gespielt auf: PC

Spielmodus: Singleplayer

Besonderheiten: –

EA

Medal of Honor: Warfighter

Der neuste Ableger der MoH-Serie bietet dank dem¬†Firefight-Feature¬†einen interessanten Gegenentwurf zum √ľblichen Kriegsshooter-Einheitsbrei.

Die Optik macht dank dem Einsatz der Frostbyte 2 Engine einiges her, verzichtet jedoch größtenteils auf die Deformierung der Umgebung.

 

Halle: 6

Entwickler/Publisher: Danger Close/EA

Gespielt auf: PC

Spielmodus: Singleplayer

Besonderheiten: 3D Modus

 

Crysis 3

Der Crytek Shooter ist optisch √ľber jeden Zweifel erhaben und vermittelt dank dem Settingwechsel (urbaner Dschungel) ein st√§rkeres Gef√ľhl von Freiheit als der direkte Vorg√§nger.

 

Halle: 6

Entwickler/Publisher: Crytek /EA

Gespielt auf: PC

Spielmodus: Singleplayer

Besonderheiten: 3D Modus

 

Trion Worlds

Warface

Dem Messetrend folgend zeigt Crytek mit dem F2P-Online-Shooter Warface, dass sie auch auf diesem Markt ihre Grafik-Muskeln spielen lassen wollen.

Die Einbettung des „R√§uberleiter-Team-Systems“ sorgt f√ľr mehr taktischen Tiefgang und l√§sst durchblicken welches Potenzial in dem durch Micro-Transaction¬†finanzierten¬†Titel steckt.

 

Halle: 7

Entwickler/Publisher: Crytek/Trion Worlds

Gespielt auf: PC

Spielmodus:  TDM Mulitplayer

Besonderheiten: intensives, strategisches Teamplay

 

Sqaure Enix

Sleeping Dogs

Nachdem der letzte gro√üe Release im Open-World Genre schon eine Weile zur√ľckliegt, will Square Enix mit Sleeping Dogs diesem Marktsegment neues Leben einhauchen.

Das Handson sorgt f√ľr einige tolle 3rd-Person Adrenalin-Ausbr√ľche und lie√ü mich f√ľr einige Minuten zur absoluten Kampfmaschine werden.

 

Halle: 7

Entwickler/Publisher: United Front Games/Sqaure Enix

Gespielt auf: PC

Spielmodus: Singleplayer

Besonderheiten: –

Take 2

 

Boarderlands 2

Mit dem unverwechselbaren Cell-Shading Look und dem tausenden Variationen von Waffen hat sich Teil 1 der Boarderlands Reihe in die Herzen vieler Fans gespielt.

Der zweite Teil optimiert das alte Konzept und hat dank zahlreichen Neuerungen (mehr Interaktion mit der Umwelt etc.) bereits jetzt einen Platz auf zahlreichen Must-Have-Listen.

Halle: 6

Entwickler/Publisher: Gearbox/2K

Gespielt auf: PC

Spielmodus: Singleplayer

Besonderheiten: Splitscreen Koop

 

XCOM Enemy Unknown

Neben NBA 2K13 und Boarderlands 2 stellte Take 2 auch den neuen Titel der Civilisation Entwicklerschmiede Firaxis vor: UFO Afterlight

Das Gameplay ist am Besten mit dem Taktik-Knaller Jagged Alliance vergleichbar, was bereits erahnen lässt welche komplexe Gameplay Mechanik dahinter steckt.

Halle: 6

Entwickler/Publisher: Firaxis/2K

Gespielt auf: PC

Spielmodus: Singleplayer

Besonderheiten: –

 

Kalypso

 

Dark

Meine pers√∂nliche Spieleperle der Messe kommt vom M√ľnchner Entwickler Realmforge, die in der Vergangenheit bereits mit dem Remake von MAD TV (= >MUD TV) von sich h√∂ren machten.

Mit Dark ist aktuell ein Vampire Spiel in der Mache, welche abseits der¬†Twilight Klischees¬†f√ľr anspruchsvolle, erwaschsene Unterhaltung sorgt.

Untermalt wird dieser d√ľstere Look&Feel durch den grandiosen Soundtrack von Daniel Pharos. (Knights of Soundtrack)

Halle: 4

Entwickler/Publisher: Realmforge/Kalypso

Gespielt auf: PC

Spielmodus: Singleplayer

Besonderheiten: –

 

Abseits der Games:

Neben der vielen Hand-on-Sessions habe ich mich auf der Messe dank des jobs&karriere Bereichs gut unterhalten gef√ľhlt.

Hier präsentierten sich zahlreiche deutsche Entwickler mit ihren Jobportfolios und auch die Witcher 2 Macher (CD Project Red) waren auf  Recruiting-Mission.

Ein weiterer Pflicht-Programmpunkt stellt der grandiose Auftritt von Skateboard Legende Tony Hawk in der Half-Pipe dar.

Allein daf√ľr hatte sich wohl f√ľr die meisten Besucher der Eintrittspreis mehr als ausgezahlt, wie an dem euphorischen Beifallsst√ľrmen zu h√∂ren war.

 

Fazit:

Schlussendlich l√§sst sich festhalten, dass f√ľr mich die Hightlights der Messe deutlich √ľberragt haben.

Dieses Faktum l√§sst sich auch wunderbar an meinen oben geschilderten Eindr√ľcken zu den ¬†unterschiedlichen Games ablesen.

 

Um euch ein besseres Bild von der Messe machen zu k√∂nnen, habe ich einige Aufnahmen f√ľr euch zusammengestellt:

Ich hoffe ich konnte euch einen Eindruck von dem Treiben auf der Messe vermitteln und w√ľrde mich √ľber euer Feedback sehr freuen.

Wie nehmt ihr die Gamescom 2012 wahr bzw. wie habt ihr die Messe wahrgenommen?