Shooter ÔÇô wahrscheinlich die Bestseller im Computergaming bereich. Call of Duty, GTA 4 (welches ├╝brigens den Weltrekord f├╝r die am meist verkauften Exemplare in der ersten Woche h├Ąlt), Battlefield 3 und Counter Strike sind wohl die Bekanntesten. Unter Anderem Battlefield und GTA haben es au├čerdem auch auf mobile Plattformen geschafft! Da steigt nat├╝rlich der Frust, dass es solche Spiele nicht f├╝r Windows Phone gibt. Naja, es gibt schon eins, auch wenn es nicht dierekt vergleichbar ist, und es hei├čt Contract Killer. Es ist kostenlos und wir wollen es euch etwas genauer vorstellen:

Contract Killer nutzt XBL, weshalb man mit seinen Freunden spielen und sich Troph├Ąen verdienen kann. Das ist auf jeden Fall ein Pluspunkt. Pluspunkte hat das Spiel n├Ąmlich etwas n├Âtig: Die Bedienung im Hauptmen├╝ ist langsam ung hakelig, das Spiel h├Ąngt sich oft auf. Wenigstens ist die Grafik in einem Level duraus gut und fl├╝ssig. Die Spielweise ist ebenfalls akzeptabel, wenn auch nicht perfekt. Man steht meist auf einer h├Âheren Fl├Ąche und muss durch bewegen des Fingers verschiedene Ziele treffen. Dabei muss man aufpassen, dass man keine Zivilisten trifft. Man kann au├čerdem die Waffe wechseln (Waffen und Munition muss man sich ├╝brigens selber kaufen), Zoomen und auch in einer 3rd Person Sicht schie├čen. Den Spieler bewegen (also z.B. gehen) kann man nicht.

Man muss auf einer Karte immer verschiedene Auftraggeber ausw├Ąhlen und ihre Jobs erledigen. Dies ist zwar Anfangs ganz lustig, auch, weil es eine Energieanzeige gibt, welche sich durch Lebensmittel (z.B. eine Soda) oder durch Abwarten aufladen l├Ąsst (├Ąhnlich wie bei diesen Farm-Spielen auf Facebook: Warte 3 Tage, dann kannst du dies ernten), wird aber auf dauer langweilig, da es immer das gleiche Prinzip ist und es nur m├Ą├čige Schaupl├Ątze gibt.

Fazit: Contract Killer ist in Ordnung. Es ist gratis, ein netter Shooter mit guter Grafik und mit XBL-Unterst├╝tzng. Aber er wird schnell Langweilig, l├Ąuft ein wenig instabil und das Men├╝ ist ruckelig. Trotzdem: Daf├╝r, dass es gratis ist, ist es absolut in Ordnung.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. ­čÖü #wpappbox

Links: Ôćĺ Store ├Âffnen Ôćĺ Google-Suche