Navigon MobileNavigator

@navigon

Navigieren mit dem WindowsPhone war bisher noch nicht wirklich praktisch.
Nun gibt es ein paar News zu Navigon und TomTom.

Navigon sieht WindowsPhone7 als eine wichtige Plattform an und bringt nun den MobileNavigator endlich auch f├╝rs WindowsPhone.
Ein gro├čes Highlight an der Sache ist es, dass mit Navigon die erste vollwertige Offline-Navigationsl├Âsung geboten wird. Sprich es werden Offline-Karten verf├╝gbar sein und die Verkehrs- und Richtungsinformationen wie gewohnt per Sprachausgabe an den Benutzer gerichtet.
Auch die, von den anderen Plattformen bekannte, Argument Reality Funktion, der „Reality Scanner“, wird verf├╝gbar sein.
Er erg├Ąnzt das Kamerabild, mittels Nutzung von GPS und Kompass, um Infos zu interessanten Pl├Ątzen und Sehensw├╝rdigkeiten.

TomTom hingegen sieht das ganze etwas negativer und will vorerst nicht f├╝r WP7 entwickeln.
Nach Aussagen eines TomTom Mitarbeiters auf der IFA ist die Meinung von TomTom gegen├╝ber Microsoft’s Smartphone Betriebssystem etwas getr├╝bt:

TomTom is not even working on TomTom for Windows Phone 7 or 7.5 or whatever because TomTom thinks that tiny market share of Windows Phone does not justify any efforts

Somit d├╝rfte es erstmal klar sein, dass TomTom den Marketplace bisher noch nicht als lukrative Geldquelle sieht.

(Quelle: wmpoweruser.com)